Staude des Jahres 2023

TOP Wildinsekten

In dieser Kategorie finden Sie Pflanzenempfehlungen welche von sehr vielen und verschiedenen Insektenarten angeflogen werden. Im weitesten Sinne nicht nur durch unsere Honigbienen und verschiedenen Hummelarten, nein man findet eine große Vielfältigkeit an Kleinstinsekten, Wildbienen, Schmetterlinge, Käfern und Faltern wieder. Es macht einfach Spaß hier die Artenvielfalt zu beobachte und ist eigentlich im Nachhinein wieder enttäuscht wenn man darüber nachdenkt das diese Lebewesen immer weiter verschwinden, ja auch aussterben werden, wenn der Mensch sein Verhalten gegenüber der Natur in vielen Angelegenheiten nicht ändert.
Wildbrache 2
-10%
Nostalgiefläche: Auch hier kamen die Anregung dazu von unseren Kunden doch eine Ackerflächen Mischung im kleinen Rahmen anzubieten. Wir haben diese Zusammenstellung nicht um sonst als Nostalgiefläche kategorisiert, findet man doch solchen Teilflächen nur noch sehr selten, und wenn diese mal zu sehen ist wird auf unseren Feldern gleich die Chemiekeule rausgeholt um diese " Ackerunkräuter" zu vernichten. Dabei sind diese Wildpflanzen von enormer Bedeutung für viele Wildinsekten, Bienen und Hummeln die auf diese Pflanzen- und Blütenvielfalt angewiesen sind.
Nur 9,77 EUR
9,77 EUR pro 10 Gramm
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Bestelleinheit:
 
Bewässerungsaufsatz Pflanzen
NEU
Dieser Bewässerungsaufsatz wird einfach auf eine herkömmliche PET- oder Glasflasche aufgesetzt welche vorher mit Wasser gefüllt wurde und dann neben der Pflanze im Topf/Kübel in die Erde gesteckt. Durch das kleine Regelventil kann man den Wasserbedarf regeln und die Staude wird gleichmäßig mit Wasser versorgt. Ideal  für den Fall das man mal für ein paar Tage verreisen will, anwendbar im Haus, direkt an der Staude im Beet oder im Garten/Gewächshaus.
Staffelpreise:
1-4 Stück je 1,59 EUR
> 4 Stück je 1,39 EUR
1,59 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 24 (von insgesamt 340)
Helfen Sie mit, durch den Anbau verschiedenster Wild- und Futterpflanzen die Insektenwelt zu erhalten. Verzichten Sie auf die in vielen Märkten mit eine  großen Biene oder Schmetterling gekennzeichneten Pflanzen, welche in vielen Fällen weder Nektar noch Pollen produzieren und als Nutzpflanzen für Insekten angepriesen werden. Informieren Sie sich vorab im Internet an den verschiedensten Stellen über den Nutzen solcher dort angebotener Pflanzen für die Insektenwelt. Eine gute Anlaufstelle ist hier www.smagy.de.